Kontakt

Komm mit mir in Kontakt

Du wünscht dir mehr Klarheit oder direkt einen Termin? Dann buche hier ganz unkompliziert ein kostenloses 15-minütiges Vorgespräch.

Oder schreib mir gerne direkt eine E-MAIL, nutze einfach das KONTAKTFORMULAR und finde erste Antworten unter FAQ.

Lass uns zusammenarbeiten

Ich freu mich auf deinen Anruf

Sehr gern darfst du mich auch anrufen. Solltest du mich telefonisch nicht erreichen, hinterlass mir unbedingt auf dem Anrufbeantworter eine Nachricht. Nur dann ist es mir möglich, dich schnellstmöglich zurückzurufen. Teile mir dafür mit, wann ich dich unter welcher Rufnummer am besten erreichen kann!

Wie erreichst du meine Räumlichkeit?

Warringholz ist ein kleines Dorf und ein naturnaher Ort. Meine Räume befinden sich in einer kleinen Sackgasse – dem Quellental. Der nahe Wald lädt, vor oder auch nach der Sitzung, zum entspannten Spazierengehen ein. Und leicht übersehbar geht von dort ein ausgeschilderter Fußweg zu einem kleinen Teich, wo sich damals die Ziegelei befand.

Mit Kraft & Herz

Quellental 5 
25560 Warringholz

FAQ

Die Überzeugung an Transparenz von Beginn an. 

Vertraulichkeit ist eine der Grundprinzipien der Mediation und wird geregelt durch das Mediationsgesetz. Gegenstand der Verschwiegenheit gem. §4 S.1 Mediationsgesetz ist alles was dem Mediator oder seinen Hilfspersonen „in Ausübung ihrer Tätigkeit bekannt geworden ist“. Die Vertraulichkeit ist damit auch ohne eine schriftliche Vereinbarung zwischen allen Beteiligten, und vorrangig mit dem geschlossenen Vertrag mit den Medianden vereinbart und geregelt. Bei der Vertraulichkeit handelt es sich um Verschwiegenheit gegenüber Dritten, dass die Mediation stattfindet, über den Inhalt und das Ergebnis des Prozesses, aber auch über einzelne Informationen, die während des Verfahrens zu Tage treten, die ausgesprochen oder auch unausgesprochen erkennbar werden. 

Im Beratungskontext ist dein Vertrauen ebenfalls mein Privileg und ich bin zu Vertraulichkeit verpflichtet. Alles was zwischen uns ausgesprochen wird, und darüber hinaus, bleibt selbstverständlich vertraulich.

Falls es dir nicht möglich ist, mich persönlich in meinen Räumlichkeiten in Warringholz aufzusuchen, biete ich Begleitung per Webpräsenz an.

Wir können Einzelberatungen und Paarberatungen ganz unabhängig und unkompliziert von jedem Ort aus online durchführen. Vor unserem vereinbarten Termin schicke ich dir einen Link per E-Mail. Der Zugang ist ganz unkompliziert.

Ob eine Mediation online statttfinden kann, ist abhängig von Teilnehmerzahl, Art und Umfang des Konflikts, Anlass der Mediation und weiteren Faktoren. Gerne klären wir das in einem gemeinsamen unverbindlichen Vorgespräch.

Die Dauer des Prozesses ist höchst individuell und hängt ganz von der Art und dem Umfang des Konflikts, sowie der Anzahl der Teilnehmer ab. Müssen mehr Personen zur Mediation hinzugezogen werden, bedeutet das häufig mehr Redebedarf. Die Komplexität der Aufgabenstellung und die Schwere der Auseinandersetzung haben auch einen großen Einfluss auf die Dauer des Prozesses. Die Konfliktparteien bestimmen wie schnell oder langsam sie voranschreiten.
Es kann sich bei einer Mediation um fünf oder auch 30 Stunden handeln. Die Erfahrung zeigt, dass wir uns auf etwa 10 bis 15 Stunden einstellen können.

Ich nehme mir viel Zeit für dich. Jede Sitzung, Einzelberatung und auch Paarberatung, dauert mindestens 60 Minuten. Die Länge der einzelnen Sitzungen hängt von deinem Thema ab.

Du kannst auch halb- oder ganztägige Sitzungen mit mir vereinbaren.

In der Beratung können wir nichts wegmachen oder ungeschehen machen, aber ich kann dir anbieten, dich dabei zu begleiten und zu unterstützen, zu lernen mit deinen Themen umzugehen, deine Lebensqualität zu verbessern und deine Beziehung zu stärken – als eine ganzheitliche professionelle Begleitung auf deinem Weg zur mentalen und persönlichen Weiterentwicklung.

Meine Beratungstätigkeiten stellen keine ärztliche oder psychiatrische Therapie dar und/oder ersetzen auch keine Behandlung von Krankheiten – die Ansätze können sich allerdings wunderbar ergänzen.

Und in der Mediation finden keine Beratungstätigkeiten statt. Auch ersetzt eine Mediation keine rechtliche Beratung. Als Mediatorin führe ich neutral und allparteilich durch die Struktur des Prozesses zur Konfliktklärung.